Widerruf

bei außerhalb von GeschĂ€ftsrĂ€umen geschlossenen VertrĂ€gen und bei FernabsatzvertrĂ€gen mit Ausnahme von VertrĂ€gen ĂŒber Finanzdienstleistungen.

Muster-Widerrufsformular zum Download

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von GrĂŒnden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist betrÀgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuĂŒben, mĂŒssen Sie uns mittels einer eindeutigen ErklĂ€rung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ĂŒber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafĂŒr das beigefĂŒgte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ĂŒber die AusĂŒbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Der Widerruf ist zu richten an:

Emrich & Carle Immobilien GmbH
Herbachstraße 10
D-55262 Heidesheim am Rhein

Telefax: 06132 / 50 999 45
Telefon: 06132 / 50 999 50
Mail: info@emrichcarle-immobilien.de

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzĂŒglich und spĂ€testens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurĂŒckzahlen, an dem die Mitteilung ĂŒber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. FĂŒr diese RĂŒckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprĂŒnglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrĂŒcklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser RĂŒckzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen wĂ€hrend der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der AusĂŒbung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hinweis zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag zur Erbringung von Dienstleistungen vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollstĂ€ndig erbracht haben und mit der AusfĂŒhrung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrĂŒckliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestĂ€tigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollstĂ€ndiger VertragserfĂŒllung durch uns verlieren.